NSG Wappen fuer Seite Archiv
  Niederräder Schützengesellschaft „Oberst Schiel“ 1902 e.V.
   ARCHIV VON 1980 BIS 1999
 
STARTSEITE
AKTUELLES
ARCHIV
ERGEBNISSE
VEREIN
LINKS
 
mailto:webmaster@oberst-schiel.de webmaster
 
Seitenanfang nächstes Thema 1999
NSG Oberst Schiel 1999 - Abschlußabend 1. Luftgewehrmannschaft
Abschlußabend 1999
Bild der 1. Luftgewehrmannschaft.
Von links: Nils Darsow, Regina Jungmann, Werner Güttler und Peter Klein.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1999 - Abschlußabend 2. Luftgewehrmannschaft
Abschlußabend 1999
Bild der 2. Luftgewehrmannschaft.
Von links: Thomas Eberwein, Matthias Seibert und Karl-Manfred Gläser.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1999 - Abschlußabend 3. Luftgewehrmannschaft
Abschlußabend 1999
Bild der 3. Luftgewehrmannschaft.
Von links: Robert Eberwein, Inge Güttler, Sylvia Höfinger, Jürgen Fischer, Wolfgang Jungmann.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1999 - Abschlußabend Stephanie Lange, Pokal der Frankfurter Sparkasse
Abschlußabend 1999
Stephanie Lange, Gewinnerin des Pokals der Frankfurter Sparkasse, umringt von Schießleiter Robert Eberwein und Schützenmeister Thomas Eberwein.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema 1996
NSG Oberst Schiel 1997 - Königskrönung Alfred Solz
Königskrönung 1997
Die 1. Vorsitzende Inge Güttler konnte in diesem Jahr den amtierenden 2. Vorsitzenden Alfred Solz zum Schützenkönig des Jahres 1996 krönen. Umgeben von seinen Rittern, Ernst Seibert, Robert Eberwein, Karl-Manfred Gläser, Horst Tögel und Peter Klein präsentiert er sich den Mitgliedern. Mit auf dem Bild Alleinunterhalter Bernd Knoch, Hofmusikus und ebenfalls Sportschütze.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema 1995
NSG Oberst Schiel 1997 - Abschlußabend Gunda Eberwein
Abschlußabend 1995
Sparkassen-Resortleiter Ernst Schäck überreicht unter dem Beifall der anwesenden Oberst Schieler der glücklichen Gewinnerin Gunda Eberwein den Wanderpokal der Sparkasse Frankfurt.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema 1993
NSG Oberst Schiel 1993 - Königskrönung Matthias Seibert
Königskrönung 1993
Krönung des Schützenkönigs Matthias Seibert. Umringt vom 2. Ritter Thomas Eberwein, 1. Ritter Peter Klein, Jugendpokalgewinner Holger Nunn, 3. Ritter Werner Güttler, 4. Ritter Andreas Gloser und 5. Ritter Hartmut Achtzehnter steht Matthias Seibert mit Kette und Blumenstrauß vor dem Eingang zum Schießstand.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema ABSCHLUSSABEND 1991

Ernst Schäck und Ingrid Seibert - Pokal der Frankfurter Sparkasse zum Saisonabschluß bei NSG Oberst Schiel - 2001
Bild: Niederräder Echo 1991

Die Niederräder Schützengesellschaft „Oberst Schiel“ hatte auch in disem Jahr wieder zu ihrem traditionellen Saisonabschlußabend eingeladen. Bei sommerlichem Wetter konnte die 1. Vorsitzende Inge Güttler rund 40 Gäste auf dem Clubgelände am Weinbergpark begrüßen, darunter zur besonderen Freude wiederum auch Herrn Ernst Schäck, Direktor der Frankfurter Sparkasse, nebst Gattin. Seit jeher wird diese Veranstaltung dazu genutzt, allen Mitgliedern und Freunden des Vereins, die sich in besonderer Weise für „Oberst Schiel“ engagieren, herzlich für die geleistete Arbeit zu danken.
Mit Steaks, Grillwürstchen und frischen Salaten, einem kühlen Bier oder Apfelwein konnten Hunger und Durst bestens gestillt werden. Aber auch der sportliche Aspekt kam nicht zu kurz - konnte doch jeder der anwesenden am Wettbewerb um den „Pokal der Frankfurter Sparkasse“ teilnehmen. Dabei galt es, mit dem Luftgewehr auf die Zehner-Ringscheibe den besten Treffer zu erzielen. Die favorisierten Wettkampfschützen zeigten Nerven, so daß sie schließlich nicht unter den Erstplazierten vertreten waren. Stattdessen schossen sich drei sonst schießsportlich weniger aktive Mitglieder an die Spitze. Die Ränge zwei und drei belegten Norbert und Brigitte Bühler; am zielsichersten jedoch war Ingrid Seibert, die somit als Siegerin aufgerufen wurde. Unte großen Beifall aller Anwesenden überreichte ihr Herr Schäck den „Pokal der Frankfurter Sparkasse“, den Ingrid Seibert nun für ein Jahr behalten darf.
Noch einige weitere Ehrungen und Auszeichnungen wurden an diesem Abend vorgenommen: Die silberne Vereinsehrennadel für besondere Verdienste um „Oberst Schiel“ verlieh die 1. Vorsitzende Inge Güttler an Kurt Groß, der bei zahllosen Festveranstaltungen für die Dekoration der Räumlichkeiten gesorgt hat. Unvergessen bleibt hier u.a. eine Faschingsfeier mit dem Motto „Unter dem Zirkuszelt“.
Für das Erringen der Meisterschaft der Grundklasse 2 des Sportkreises Frankfurt am Main in der abgelaufenen Luftpistolen-Rundenkampfsaison überreichte Schützenmeister Thomas Eberwein jedem der Mannschaftsschützen Ronald Rudolph, Hartmut Achtzehnter, Harald Bauer, Michael Happel, Andreas Gloser und Werner Güttler eine Erinnerungsgabe.
Schließlich stand noch die Ehrung langjähriger Wettkampfschützen auf dem Programm. Die Urkunde für die Teilnahme an 25 Wettkämpfen für die NSG „Oberst Schiel“ erhielt Yasar Solak. Mit der Silbermedaille für 50 absolvierte Wettkämpfe wurden Ronald Rudolph und Ernst Seibert ausgezeichnet. An 100 Wettkämpfen haben teilgenommen Hartmut Achtzehnter, Dennis Rapaport und Matthias Seibert. Die goldene Erinnerungsmedaille war der Lohn für diesen Einsatz. 150 Wettkampfeinsätze kann Thomas Eberwein vorweisen; Andreas Gloser war bereits 200mal für „Oberst Schiel“ aktiv. Auf die meisten Wettkampfteilnahmen für den Verein aber kann Werner Güttler zurückblicken: In über 25 Jahren hat der den Club 450mal auf sportlicher Ebene vertreten. Wie auch die beiden Vorgenannten erhielt er für diese hervorragende Leistung eine Ehrengabe.

Text: Thomas Eberwein


Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema 1987
NSG Oberst Schiel 1987 - Königskrönung Norbert Bühler
Königskrönung 1987
Hier sieht man den Schützenkönig des Jahres 1987 samt Gefolge, Jugend- und Juniorenpokalgewinnerinen in Reih und Glied stehen.
Schützenkönig Norbert Fischer mit Königskette und Blumenstrauß, darauf folgend Martin Deters, Jürgen Fischer, Andrea Ebert (Juniorenpokal), Oliver Dersch, Nicole Hruza (Jugendpokal), 1. Vorsitzende Inge Güttler, Edward Krusziel.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
NSG Oberst Schiel 1987 - Im Stand mit dem Luftgewehr
Blick in den Stand 1987
So wurde ehedem Luftgewehr geschossen. Ausgerüstet mit federbewährtem Seitenspanner, Schießjacke und Schießhandschuh stehen Alfons Jäger, Thomas Eberwein, Ernst Seibert, Sylvia Höfinger im Stand der NSG Oberst Schiel.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1987 - Im Stand mit der Luftpistole
Blick in den Stand 1987
Auch mit der Luftpistole wurde damals schon fleißig trainiert. Drei der Aktiven auf den Ständen 8 bis 10, ebenfalls mit dem damals noch hochaktuellen Federdruckpistolen mit Seitenspannung. Auf Stand 10 ganz rechts im Bild Ronald Rudolph, auch heute noch aktiv als Luftpistolenschütze und Mannschaftsführer in der Gauliga 8 unterwegs (Stand 2008).
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
NSG Oberst Schiel 1987 - Auf dem Stand in Schwanheim mit der KK Sportpistole
Blick nach Schwanheim 1987
Feuerwaffen werden schon seit vielen Jahren auf den Ständen des hessischen Schützenverbandes in Schwanheim geschossen. Hier ein Bild der Schützen mit der Sportpistole. Von links nehmen Edgar Pferr, Hartmut Achtzehnter, Ronald Rudolph und Heinz Perrot das Ziel in 25m ins Auge.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1987 - Auf dem Stand in Schwanheim mit dem KK Sportgewehr
Blick nach Schwanheim 1987
Auch auf 50m wurde auch im Jahr 1987 in Schwanheim geschossen. Hier üben sich Werner Güttler und Alfons Jäger in der Disziplin Kleinkaliber Sportgewehr in der liegenden Stellung.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1987 - Auf dem Stand in Schwanheim mit dem KK Sportgewehr
Als letzte Stellung des 3-Stellungswettkampfes wird knieend geschossen. Heutzutage mit den elektronischen Ständen kein Problem, brauchte man 1987 noch einen Helfer oder Helferin zwecks Kartenwechsel. Hier betätigt sich Thomas Eberwein als Kartenwechseler für Alfons Jäger.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema 1986
NSG Oberst Schiel 1986 - Ausflug der Vereinsjugend im April 1986
Ausflug der Oberst Schieler Jugend im April 1986
Von links: Yvonne Ohm, André Doubleur, Rudi Solz, Matthias Seibert, Stefan Ebert, Ingrid Seibert, Hartmut Achtzehnter, Ronald Rudolph, Andreas Gloser, Thomas Eberwein
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1986 - Vatertag auf dem Clubgelände, Blick auf den Grill
Vatertag bei Oberst Schiel 1986
Und wieder war es so weit. Gegrilltes, Gezapftes, Gebrühtes, Gebackenes bei Oberst Schiel.
Die Oberst Schieler Mannschaft vor und hinter dem Tisch, von links: Norbert Bühler, Axel Lutze, Konrad Kosok, Manfred Möbius, Alfred Solz, Andrea Möbius.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1986 - Vatertag bei Oberst Schiel, Blick auf den Jugendtisch
Immer noch Vatertag bei Oberst Schiel 1986
Ein Blick auf den Tisch mit der versammelten Vereinsjugend.
Von links: Andreas Gloser, Matthias Seibert, André Doubleur, Yvonne Ohm.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1986 - Königskrönung des Schützenkönig Konrad Kosok
Königskrönung 1986
1986 war das Jahr des Konrad Kosok. Mit seinem Meisterschuss wurde er in diesem Jahr zum Schützenkönig gekrönt. Mit auf dem Bild die Ritterschaft und die Gewinner des Jugend- und Juniorenpokals 1986.
Von links: Karl-Manfred Gläser, Schützenkönig Konrad Kosok, Werner Güttler, Pokalsiegerin Yvonne Ohm, Robert Eberwein, Pokalsieger Andreas Gloser, Petra Knorr, Heinrich Schiel.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1986 - Königskrönung, am Buffet
Königskrönung 1986
Eröffnung des Buffets durch den amtierenden Schützenkönig Konrad Kosok. Peter Faust bedient im schicken Outfit mit Kochmütze.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1986 - Niederräder Weihnachtsmarkt
Niederräder Weihnachtsmarkt 1986
Auch 1986 waren wir wieder dabei. Die Niederräder SG „Oberst Schiel“ 1902 mit einem eigenen Stand auf dem Niederräder Weihnachtsmarkt. Wie der zum Bild gehörige Zeitungsartikel (Niederräder Anzeiger vom 11.12.1986) berichtete, schadete ehedem das wechselhafte Wetter dem Zulauf zum Weihnachtsmarkt im alten Ortskern. An den Ständen blieben die Vereinsvertreter meist unter sich.
Hier im Bild sieht man die Mannschaft von Oberst Schiel (von links nach rechts) Robert Veigel, Heidi und Peter Faust und Norbert Bühler mit dem damaligen Vorsitzenden des Vereinsrings Horst Schäfer auf die Kundschaft lauern.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema 1985
NSG Oberst Schiel 1985 - Niederräder Weihnachtsmarkt mit Yvonne Ohm, Matthias Seibert und André Doubleur in der Oberst Schieler Bude
Niederräder Weihnachtsmarkt 1985
Oberst Schiel war in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt in Niederrad präsent.
Die Crew von links: Yvonne Ohm, Matthias Seibert, André Doubleur
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1985 - Niederräder Weihnachtsmarkt mit Oberst Schiel
Niederräder Weihnachtsmarkt 1985
Der Stand des Schützenvereins in ganzer Schönheit, aufgenommen von Ernst Seibert.
Von links: Ingrid Seibert, Matthias Seibert, André Doubleur, Yvonne Ohm, Robert Veigel
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema 1984
NSG Oberst Schiel 1984 - Königskrönung mit Schützenkönig Werner Güttler
Königskrönung 1984
1984 stand Werner Güttler an der Spitze der Mitbewerber. Das Bild zeigt ihn zusammen mit der Ritterschaft.
Von links: Alfons Jäger, Martin Deters, Werner Güttler, Karl-Manfred Gläser, Robert Veigel
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema 1983
NSG Oberst Schiel 1983 - Vatertag, Alfred Solz und Axel Lutze aktiv dabei
Vatertag 1983
Ein Blick auf die Versorgung mit Getränk und Grillgut. Am Zapfhahn ist Axel Lutze zu erkennen, im Vordergrund lächelt Alfred Solz in die Kamera.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
NSG Oberst Schiel 1983 - Die Vatertägliche Kaffee- und Kuchentheke
Vatertag 1983
Die Kaffee- und Kuchentheke, in diesem Fall zwei Tische, wurde schon immer gerne in Anspruch genommen.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema 1981
Oberst Schiel 1981 - Königskrönung mit Schützenkönig Reiner Pleier
Königskrönung 1981
Hier sind die folgenden Herrschaften zum obligatorischen Königsfoto angetreten:
Von links: Schützenkönig Reiner Pleier, Robert Eberwein, Hermann Kek, Werner und Inge Güttler, Rudi Solz

Das erste Bild aus dem neu erbauten Vereinsheim in der Golfstrasse 17.
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Seitenanfang vorheriges Thema 1980
Oberst Schiel 1980 - Schützenkönig Werner Güttler mit Gefolge
Königskrönung 1980
Schützenkönig Werner Güttler im Kreise seiner Ritter
Von links: Schützenkönig Werner Güttler, Robert Eberwein, Inge Güttler, Walter Kleinert, Edward Krusciel
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Oberst Schiel 1980 - Ritter Robert Eberwein erhält seine Medaille von Rudi Solz
Königskrönung 1980
Ritter Robert Eberwein erhält ein Erinnerungsstück von Rudi Solz, 1. Vorsitzender des Schützenvereins
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Oberst Schiel 1980 - Schützenjugend bei der Königskrönung
Königskrönung 1980
Die Schützenjugend bei der Königskrönung
Von links: Robert Veigel, Martin Deters, Edward Krusciel, Harald Zielinski, Peter Noss, Thomas Eberwein
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

 
 
  © NSG Oberst Schiel e.V. 2004-05