NSG Wappen fuer Seite Aktuelles  
  Niederräder Schützengesellschaft „Oberst Schiel“ 1902 e.V.
   AKTUELLES
 
STARTSEITE
LinkAKTUELLES
ERGEBNISSE
VEREIN
LINKS
ARCHIV
 
mailto:webmaster@oberst-schiel.de webmaster
 
Seitenanfang Seitenende TERMINE 2017
17.03.2017115. Jahreshauptversammlung
22.04.20171. Arbeitseinsatz
27.-30.04.2017Deutscher Schützentag
 Informationen zum Deutschentag unter Link http://60-deutscher-schuetzentag-2017.de/Home.aspx
23.05.20172. Arbeitseinsatz - Vorbereitung Vatertag
25.05.2017Vatertag
 Ab 11 Uhr Pils vom Faß, sonstige Getränke
 Bratwurst und Steak vom Grill
 Kaffee und Kuchen (ab 14.30 Uhr)
 Gaudi-Schießen für Jung und Alt.
 
29.09.20173. Arbeitseinsatz
04.11.20176Königskrönung
 
 
 
 

 
Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema Seitenende KÖNIGSKRÖNUNG 2016 BEI OBERST SCHIEL

05. November 2016
Wie schon so viele Jahre zuvor, wie schon unter Rudi Solz und auch unter Inge Güttler, hieß es auch unter der Führung unseres Vorsitzenden Andreas Gloser in diesem Jahr Königsschießen am ersten Samstag im November. Der Hinweis auch die vergangen Jahre zeigt, dieses hat sich inzwischen eingebügert und ist, wie schon erwähnt, gute Tradition.
Warum sich ein Fußballverein nicht an solchen Traditionen und eigentlich schon Jahre voraus geplante Termine bei der Spielplanung nicht berücksichtigen kann, bleibt ein Rätsel. Und warum ausgerechnet am 05.11.2016 ein Abendspiel vollbracht werden mußte, können nur die Experten klären.
Wie dem auch sei, auch unter diesen widrigen Umständen, denn Parkplätze waren ausserhalb des Schützenhofes kaum vorhanden, hatten sich Oberst Schieler und Gäste im Schützenhaus eingefunden, um den festlichen Abschluß des Schützenjahres zu feiern.

Der Vorsitzende Gloser konnte in seiner Begrüßung etwa 36 Anwesende willkommen heißen. Der Ablauf des Abends ging seinen gewohnten Gang, erst Schießen, dann Essen, dann Ehren und dann Feiern.

 
NSG Oberst Schiel 2016 - Schießstand NSG Oberst Schiel 2016 - Schießstand
Bilder: Verein
Ein Blick in den Schießstand. Gerade eben gibt Jana Krause ihre Königsschüsse mit der Luftpistole ab. ein paar Schützen hatten schon den Freitag genutzt, um in voller Montur die Blattl zu treffen. Aber natürlich traten auch am Samstagabend noch einige zum Schiessen an. Hier, in alter Klasse, Ernst Seibert mit dem Luftgewehr.
 
 
NSG Oberst Schiel 2016 - Noch mehr Schießstand NSG Oberst Schiel 2016 - Gloser und Eberwein
Bilder: Verein
Noch kurz vor Ende der offiziellen Schießzeit tummelten sich weitere Starter im Schießstand. Im Vordergrund Marco Ciulla. Nach dem Essen machten sich der Vorsitzende Andreas Gloser und der Schießleiter Thomas Eberwein bereit für die Ehrungen und Lobpreisungen des Abends.
 
 
NSG Oberst Schiel 2016 - Blick in den Saal NSG Oberst Schiel 2016 - Blick in den Saal 2
Bilder: Verein
Etwa 35 Gäste hatten sich an diesem Abend bei Oberst Schiel eingefunden. Auch wenn es manchmal abgedroschen klingen mag, aber gemütliches Beisammensein trifft diese Phase des Abends ganz gut.
 
 

In diesem Jahr können wir mit zumindest einem Bild aus der Abteilung EHRUNGEN aufwarten. Besondere Würdigung wurde Rita und Wolfgang Jungmann zu teil. Gerade Wolfgang stellt sich in vorbildlicher Weise für die Schützengesellschaft und die Ziele des Vereines zur Verfügung. Der Vorsitzende Gloser nahm die Feier zum Anlass, Wolfgang für seine nahezu immerwährende Verfügbarkeit, unermüdlichen Einsatz und steter Bereitschaft, einen Neuankömmling in Empfang zu nehmen, zu danken. Natürlich wurde auch Rita Jungmann der entsprechende Dank ausgesprochen, denn ohne diesen Rückhalt und auch ihren Einsatz für die Schützengesellschaft würde die Welt bei Oberst Schiel ganz anders aussehen.
Neben diesem schönen Höhepunkt des Abends gab es noch weitere Ehrungen zu verteilen. Sowohl „extern“ wie auch „intern“ haben sich Oberst Schieler Schützen hervorgetan. Karl-Manfred Gläser wurde eine Urkunde für 450 Wettkämpfe überreicht, Christoph Böhme in Abwesenheit für 300 Wettkämpfe und Frank Leying, ebenfalls in Abwesenheit für 200 Wettkämpfe geehrt. Werner Güttler wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft im DSB geehrt. Besonders, da er den größten Teil der 60 Jahre bei Oberst Schiel verbracht hat und immer für den Verein da war und immer noch ist. In Abwesenheit wurde Martin Deters zu 40 Jahren Mitgliedschaft gratuliert. Ebensfalls in Abwesenheit wurde Manfred Lamsatis zu 25 Jahren beglückwünscht.

 

NSG Oberst Schiel 2016 - Ehrung Jungmann
Bild: Verein

Wie schon erwähnt, bedankte sich der Verein bei Ehepaar Jungmann für deren unermüdlichen Einsatz für die Schützengesellschaft.

Die Auswertung der Königsschüsse verlief in diesem Jahr routiniert und fehlerfrei. Pünktlich zum angekündigten Beginn der Proklamation standen Schießleiter Eberwein und Vorsitzender Gloser mit Ergebnisliste, Kette und Urkunde bereit, um den tatsächlichen Höhepunkt des Abends einzuläuten.
Wie immer galt es zuerst, sich vom König des Vorjahres zu verabschieden. Was in diesem Fall für Wolfgang Jungmann die symbolische Herausgabe der Oberst Schieler Königskette bedeutete.
Mit der Abdankung des Königs konnte die Zeremonie beginnen. Den Anfang machten die Anwärter um den Jugendpokal des Vereines.

NSG Oberst Schiel 2016 - Altkönig Jungmann NSG Oberst Schiel 2016 - Jugendpokal
Bilder: Verein
König Wolfgang bedankte sich bei seinen „Untertanen“ für ein gutes Jahr 2015, der Verein dankte für eine gute Regentschaft. Zum ersten Mal in ihrer jungen Vereinsmitgliedschaft nahm Laura Ciulla beim Königsschießen teil und musste sich nur ihrem Bruder geschlagen geben. Rang 2 für die Jungschützin hieß es am Schluß.
 
 

NSG Oberst Schiel 2016 - Ehrung Jugendpokal Marco Ciulla
Bild: Verein

Als Gewinner des Wanderpokales für die Jugend wurde Marco Ciulla in diesem Jahr ermittelt. Der Pokal geht in den Eigentum des aktiven jugendlichen Sportlers über.

 

NSG Oberst Schiel 2016 - Ehrung König Eberwein
Bild: Verein

Mit Spannung erwartet (die Ritter überspringen wir in dieser Reihe) wurde letztendlich der neue König ausgerufen und unter dem Jubel der Massen gekrönt und mit der Kette als amtierender Schützenkönig in diesem Teil Niederrads ausgezeichnet. Eng war der Kampf um die Königswürde geworden, doch mit einem 57 Teiler konnte Thomas Eberwein endlich den schönsten Zehner des Abends vorzeigen.

 

NSG Oberst Schiel 2016 - Das Königshaus
Bild: Verein

Das Königshaus im Jahre 2016
Von links nach rechts: 1. Ritter Wolfgang Jungmann, 2. Ritter Enzo Ciulla, 3. Ritter Jana Krause (mit der Luftpistole!), 4. Ritter Jürgen Fischer, 5. Ritter Regina Schroth, 2. Platz Jugendpokal Laura Ciulla, Gewinner Jugendpokal Marco Ciulla, Schützenkönig Thomas Eberwein.

 
 

Die Auswertung der wie erwähnt hochwertigen und knapp entscheidenden Treffer erbrachte das folgende Ergebnis:

KönigDr. Thomas Eberwein57 Teiler 
1. RitterWolfgang Jungmann82 Teiler 
2. RitterEnzo Ciulla192 Teiler 
3. RitterJana Krause230 Teiler 
4. RitterJürgen Fischer254 Teiler 
5. RitterRegina Schroth336 Teiler 
 
JugendpokalMarco Ciulla288 Teiler 

 

Kreiskönigsschießen
Am 04.12.2016 beim TUS Schwanheim. Daumen drücken für unseren Schützen- und den Jugendkönig!
Das Daumendrücken ist vorüber und hat seinen Zweck erfüllt. Denn es konnten sich sowohl König Eberwein wie auch Marco Ciulla für die nächste Stufe qualifizieren, dem Gaukönigsschiessen am 22.01.2017!

NSG Oberst Schiel 2016 - Marco Ciulla und Thomas Eberwein, Sieger Qualifikation
Bild: Schützenkreis 81

Sieger der Qualifikation in der Jugendklasse: Marco Ciulla mit einem 247 Teiler und Sieger in der Herrenklasse: Thomas Eberwein mit einem 138 Teiler.

Gaukönigsschießen
Das Gaukönigsschießen fand am 22.01.2017 in Kronberg-Oberhöchstadt statt. In diesem Jahr waren tatsächlich alle Schützen und Schützinnen angetreten, die sich über den Kreis für diese Ebene qualifiziert hatten. Für Konkurrenz war also gesorgt. Ungeplant war leider, dass die Konkurrenz auch etwas mehr Glück hatte. Im Falle des Schützenkönigs hieß das, Platz 3 für Thomas Eberwein mit einem 138 Teiler. Gewinner in dieser Altersgruppe ist Peer Risch vom der SG Münster mit einem 24 Teiler.
Auch bei der Jugend konnte unser Starter nicht den besten Treffer platzieren. Mit einem 180 Teiler belegt Marco Ciulla den 2. Platz bei der Jugen. Gaujugendkönig ist Mirko Weitzel, SG Klein Krotzenburg, mit einem 99 Teiler.

 

 
Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema Seitenende GAUMEISTERSCHAFTEN 2016

07. Mai 2016
Auf dem Programm standen für Oberst Schiel das Schiessen mit dem KK-Gewehr auf 100m und die Disziplin Zentralfeuerpistole.

 
NSG Oberst Schiel 2016 - Peter Klein NSG Oberst Schiel 2016 - Karl Gläser
Bilder: Verein
Peter Klein am Schießstand. Er erzielte 250 Ringe und belegte damit Platz 7 in der Seniorenklasse A. Letzte Justage am Gewehr, zu schrauben gibt es wohl immer etwas. Karl Gläser schoß 231 Ringe und musste sich mit Platz 9 in seiner Klasse arrangieren.
 
 
NSG Oberst Schiel 2016 - Eberwein, Gläser, Klein
Bilder: Verein
Zumindest war es den Schützen in Mannschaftsstärke vergönnt, das Treppchen zu erklimmen. Platz 2 hieß am Ende für Thomas Eberwein, Karl Gläser und Peter Klein.
 
 

09. April 2016
Zweiter Termin für Oberst Schiel bei dem Gaumeisterschaften 2016. Die Disziplin Zimmerstutzen stand auf dem Programm, die Oberst Schieler Traditionswaffe. Hier eine Impressionen aus dem Schießstand des PSV Grün-Weiß. Zu feiern gab es übrigens zwei dritte Plätze an diesem Tag. Einer mit der Mannschaft und ein Einzelstart.

 
NSG Oberst Schiel 2016 - Dr. Thomas Eberwein
Bilder: Verein
Wie immer mit dabei wenn es mit dem Zimmerstutzen an den Start geht, unser Schießleiter Dr. Thomas Eberwein. Mit seiner Leistung war er nicht ganz zufrieden, mit 251 Ringen musste er sich mit Platz 8 zufrieden geben.
 
 
 

 
Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema Seitenende Oberst Schiel beim Wäldchesschießen 2016
NSG Oberst Schiel 2016 - Wäldchesschießen, Eberwein, Meinhold NSG Oberst Schiel 2016 - Wäldchesschießen, Meinhold
Bilder: Verein
17.05.2016 - Thomas Eberwein und Jörg Meinhold repräsentierten den Verein bei der Pokalübergabe am Wäldchestag. Mitstreiter Andreas Gloser war leider verhindert.
Unsere Schützen waren schwer aktiv. Immerhin brachten die Zwei fünf Pokale mit nach Hause. Da liegt zuerst die Ehrenmedaille Wäldcheskönigsschießen, 2. Ritter für Jörg Meinhold. Dann ist noch der Pokal des Hessischen Ministerpräsidenten zu sehen, Luftgewehrmannschaft mit Jörg Meinhold, Andreas Gloser und Thomas Eberwein. Auch findet sich der schicke Glaspokal der Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld unter den Preisen, geschossen mit dem Luftgewehr von Andreas Gloser. Desweiteren ist dort aufgereit der Luftgewehrpokal der CDU-Fraktion, gewonnen von Thomas Eberwein. Jörg Meinhold holte sich noch einen weiteren Preis mit der Luftpistole. Er war der beste Schütze im Ringen um den Pokal der SPD-Fraktion.
Stolz präsentiert sich Jörg Meinhold als 2. Ritter des Wäldcheskönigsschießens mit der schon erwähnten Ehrenmedaille.
 
 

 
Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema Seitenende Vatertag bei Oberst Schiel 2016

NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag bei Oberst Schiel
Bild: Verein

05.05.2016
Das Plakat sagt Alles. Auch 2016 hieß es wieder „Vatertag bei Oberst Schiel“. Die Vorarbeiten waren, soweit möglich, abgeschlossen. Toiletten geschrubt, Theke zum Glänzen gebracht, Lager aufgefüllt, Stand gereinigt, Aussenanlage hergerichtet und was sonst noch an Arbeiten anstand. Dank der fleißigen Rentner wurden im Gegensatz zu 2015 Tische und Bänke schon am Mittwoch aufgestellt. Auch die Sonnenschirme wurden in die Löcher gesteckt und ein paar Tische für die Aussentheke positioniert. Es konnte also losgehen. Die Wettervorhersage versprach Sonnenschein und angenehme Temperaturen, also genauso, wie es sich für den Tag im Verein gehört!
Es folgen nun die obligatorischen Bilder um sich einen Eindruck von der Veranstaltung machen zu können. An dieser Stelle bedankt sich der Vorstand bei allen Helferinnen und Helfern, die wieder viele Stunden für Vorbereitung und Duchführung des Vatertags bei uns im Verein verbracht haben. Besonderen Dank in diesem Jahr bei den Damen (und eventuell auch Herren?), die für eine gut gedeckte Kuchentheke sorgten.

NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, Klassikfoto mit Schild und Clubhaus NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, frühe Helfer
Bilder: Verein
Das allseits bekannte Schild stand wieder an seinem Platz vor dem Einfahrtstor und wies Spaziergänger oder Radler auf die Einkehrmöglichkeit hin. Die frühen Helfer des Tages im Bild: Jürgen Meißner, Wolfgang Jungmann, Rita Jungmann, Inge Güttler, Peter Klein.
 
NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, Erstes Bier, Jürgen Meißner, Jörg Meinhold, Wolfgang Jungmann NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, frühe Helfer
Bilder: Verein
Nochmal frühe Helfer: Detlef Werner, Jürgen Fischer, Wolfgang Jungmann, Benny Hofmann, Jürgen Meißner, Jörg Meinhold und Inge Güttler. Die Zapfanlage läuft, das erste Bier ist gezapft. Prost!
 
NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, Jürgen Fischer NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, Benjamin Hofman NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, Marco Ciulla
Bilder: Verein
Herr der gestalteten Rindswurst: Jürgen Fischer Steak fest in der Zange: Benny Hofmann Besonderer Gast am Grill: Marco Ciulla
 
NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, Frank Leying NSG Oberst Schiel 2015 - Vatertag, Jörg Meinhold
Bilder: Verein
Stammgriller: Frank Leying. Herr der Zahlen, diesmal am Zapfhahn: Jörg Meinhold
 
NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, Peter Klein, Jürgen Fischer, Benny Hofmann, Frank Leying, Jürgen Meißner, Jörg Meinhold NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, Mittagszeit
Bild: Verein
Mittagszeit, Peter Klein, Jürgen Fischer, Benny Hofmann, Frank Leying, Jürgen Meißner, Jörg Meinhold unter der Pergola. Mittagszeit, Blick über den Hof. Noch hatte sich keine größere Anzahl Gäste eingefunden, um Grillgut und Getränke zu verzehren.
 
NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, Nina Hofmann, Laura Ciulla, Wolfgang Jungmann am Aussentresen NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, Blick auf die Grillmannschaft
Bild: Verein
Den Aussentresen hatten zwischendurch Nina Hofmann, Laura Ciulla und Wolfgang Jungmann besetzt und gut im Griff. Jürgen Pohl, eigentlich Stammkassierer an Vatertag, war krankheitshalber leider verhindert. Kurz nach Eins, Blick über den Hof. Jetzt war schon etwas mehr los. Die Hoffnung keimte, dass sich der Tag doch noch gut entwickeln kann.
 
NSG Oberst Schiel 2015 - Vatertag, Kuchenauswahl NSG Oberst Schiel 2015 - Vatertag, Fahrrad
Bild: Verein
Kurz vor 14.30 Uhr war noch Gelegenheit, die unberührte Kuchenauswahl zu fotografieren. Schon ein paar Minuten später waren die Tische von Kaffeegästen belagert. Im Bild Petra Kosok, Brigitte Bühler, Gisela Fischer und Rosel Kosok. Viele der Gäste waren mit dem Fahrrad gekommen. Wie jedes Jahr ein schönes Bild.
 
NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, Gäste
Bild: Verein
17.20 Uhr, ein Blick in den Hof unseres Clubgeländes.
 
NSG Oberst Schiel 2016 - Vatertag, Detlef Werner
Bild: Verein
Ein ganz großer Dank geht an Detlef Werner, der nicht nur tagsüber mehr als fleißig war, sondern sich auch noch um 20 Uhr mit der Reinigung der Grills beschäftigte.
 
 

 
Seitenanfang nächstes Thema vorheriges Thema Seitenende Ehrennadel des Bezirksverein Niederrad für 40-jährige Mitgliedschaft

16.03.2016
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Bezirksverein Niederrad bekam unser Vorsitzender stellvertretend für den Verein die Ehrennadel des BVN für 40-jährige Mitgliedschaft überreicht. Hier zumindest zwei Bilder von dieser Veranstaltung, bei der Andreas Gloser auch als Kassenprüfer in der Verantwortung stand.

NSG Oberst Schiel 2016 - Ehrennadel Bezirksverein NSG Oberst Schiel 2016 - Bezirksverein Ehrungen
Bilder: Verein
Kritischer Blick der Beteiligten beim Anstecken der Ehrennadel. Mit dem Rücken zum Bild der Vorsitzende des Bezirksverein Werner Hardt, in der Mitte der Vorsitzende von Oberst Schiel Andreas Gloser. Die Geehrten des Abends. Unser Vorsitzender hat sich an Platz 4 von links eingereiht.
 
 
 

 
Seitenanfang vorheriges Thema Seitenende 114. JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

11.03.2016
Das Treffen der Oberst Schieler anlässlich der Jahreshauptversammlung fand auch in diesem Jahr wieder im März statt.
Die Einladungen waren fristgemäß versendet oder sogar direkt in den Postkasten geworfen worden.

 
Kurzer Bericht von der Versammlung
Begrüßung durch den Vorsitzenden und Eröffnung der Hauptversammlung.
Der Vorsitzende Andreas Gloser begrüßte fast pünktlich die anwesenden Mitglieder. Daneben musste wieder festgestellt werden, das noch nicht die satzungsgemäße Anzahl von Mitgliedern vor Ort waren, um die Versammlung beschlußfähig zu gestalten. Der Beginn der JHV wurde um eine halbe Stunde verschoben.
TOP 1 - Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
Die Anzahl der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder wurde über die obligatorische Anwesenheitsliste fest- und sichergestellt.
TOP 2 - Verlesung des Protokolls der JHV 2015
Schriftführerin Elisabeth Hense verlas die Mitschrift der Vorjahressitzung. Wortmeldungen zum Protokoll konnten keine registriert werden.
TOP 3 - Ehrungen
Ein nicht nur schöner, sondern auch wichtiger Punkt auf der Agenda, die Ehrung verdienter Mitglieder.
 
Zu Ehren kamen:
Robert Eberwein, Werner Güttler, Alfons Jäger - Goldene Ehrennadel des DSB für 60-jährige Mitgliedschaft
Wolfgang Steinweg - Goldene Ehrennadel des DSB für 50-jährige Mitgliedschaft
Martin Deters, Thomas Eberwein, Robert Veigel - Goldene Ehrennadel des DSB für 40-jährige Mitgliedschaft
Christoph Böhme, Hessische Ehrennadel (blau) in Gold
Peter Klein, Wettkampfehrung für 450 Wettkämpfe für Oberst Schiel
NSG Oberst Schiel 2016 - Eberwein, Steinweg, Jäger
Bild: Verein
Leider konnte die Goldene Ehrennadel des DBS nicht an alle Geehrten an diesem Abend persönlich überreicht werden. Aber zumindest in diesem Bild vereint sind 150 Jahre Schützensport, wenn nicht sogar Oberst Schiel.
Von links aufgereiht: Thomas Eberwein (40 Jahre), Wolfgang Steinweg (50 Jahre) und Alfons Jäger (60 Jahre).
 
TOP 4 - Bericht des Vorsitzenden
In seinem Bericht blickte der Vorsitzende Andreas Gloser zunächst zurück auf das Jahr 2015. Wie auch im letzten Jahr hat sich bei der Entwicklung der Mitgliedszahlen nicht viel verändert. Der Verein konnte einen Zuwachs von zwei neuen Mitgliedern verzeichnen, jedoch sind für 2016 schon einige Austritte angemeldet.
Unser Auftritt im Internet wurde kurz präsentiert. Auch 2015 wurde wieder versucht, die Seiten aktuell zu halten. Die Präsentation von Ergebnissen aus Wettkämpfen oder Meisterschaften, oder kleine Berichte aus dem Vereinsleben können dort gefunden und nachgelesen werden. Für den einen oder anderen mag auch das inzwischen umfangreiche Archiv einen Besuch wert sein. Die Besucherzahlen werden zwar vom System erfasst, helfen jedoch kaum bei der Bewertung der Seite, denn 2500 Zugriffe pro Monat scheinen fernab von der Realität oder zumindest auf keinen Fall nur die Zugriffe von interessierten Menschen zu reflektieren.
Zwei Neuerungen haben stattgefunden. So ist seit dem 01.01.2016 die Präsenz werbefinanziert (Dank an die Sparkasse Frankfurt) und es wird auf die Möglichkeit aufmerksam gemacht, beim Online-Einkauf dem Verein eine kleine Spende zukommen zu lassen. Dieses natürlich ohne Mehrkosten (Dank an gooding).
Auch 2015 war es notwendig, das Vereinshaus und die Grünanlage auf Vordermann und so durch das Jahr zu bringen. Der Vorsitzende bedankte sich bei den Helfern für ihren Einsatz und hofft, dass sich auch 2016 wieder genügend Freiwillige finden.
Ein ebenfalls alle Jahre wiederkehrendes Ereignis ist Vatertag bei Oberst Schiel. War dem Verein 2014 kein besonderes Fest vergönnt, lief das im letzten Jahr ganz anders. Beste Wetterlage und, viel wichtiger, viele Besucher konnten begrüßt werden. Aus vereinssicht besonders schön, die anstehenden Arbeiten wie Grillen, Zapfen, Servieren, Spülen oder Kassieren konnten 2015 auf mehr Schultern verteilt werden als sonst. Auch hier sprach der Vorsitzende den Unterstützern ganz besonderen Dank aus, denn ohne Helfer kein Fest, ohne Fest fehlen die Einnahmen, ohne Einnahmen kein Verein.
Der Ausblick auf 2016 war fast eine Wiederholung der Ereignisse von 2015. Für die Arbeitseinsätze und mindestens für den Vatertag werden wieder Helfer gesucht, die Liste wurde herumgereicht.
Zum Abschluß des Berichtes drückte Gloser seine Hoffnung auf ein weiteres lebendiges und aktives Jahr bei Oberst Schiel aus.
TOP 5 - Bericht des Schießleiters
Der Bericht unseres Schießleiters Dr. Thomas Eberwein deckte neben Wettkampfresultaten natürlich auch die Meisterschaftserfolge ab. Vergessen wurden auch nicht die Trainingsleistungen, die auch in die allgemeine Schützenstatistik Einzug nehmen. Leistung will genannt werden. Der Bericht liegt im Vereinshaus in gedruckter Form für das Eigenstudium aus. Die Leistungen bei Wettkampf und Meisterschaft finden sich auf unserer Webseite. Ehrungen werden gerne ausgesprochen, so auch im Teil des Schießleiters. Hier gab es Leistungsnadeln, Vereinsmeister- und bereits Kreismeistertitel zu preisen.
NSG Oberst Schiel 2016 - Ehrungen
Bilder: Verein
Ausgezeichnete Schützinnen und Schützen.
Von links nach rechts: Andreas Gloser, Thomas Eberwein, Jörg Meinhold, Peter Klein, Christoph Böhme, Ronald Rudolph, Syliva Ciulla, Jürgen Fischer, Karl Gläser.
 
TOP 6 - Bericht der Kassierer
Auch wenn die Einladung noch von Kassiererin sprach, so hatte natürlich Kassierer Jörg Meinhold das Wort. Der erste Bericht in diesem Fall. Die Kassenlage blieb stabil, besonders Dank des erfolgreichen Vatertages. Der Wechsel in der Position des Kassierers bringt auch Neuerungen mit sich. Ein neues Verwaltungssystem unterstützt die Automatisierung. Und, ganz neu, Oberst Schiel kann jetzt auch SEPA-Einzugsermächtigung. Kassierer Meinhold warb für diese Möglichkeit, Vordrucke stehen zur Verfügung.
Der Bericht verlangte anscheinend nicht nach Ausprache, Wortmeldungen konnten nicht festgestellt werden.
TOP 7 - Bericht der Kassenprüfer
Die Kassenprüfer Rita Jungmann und Jürgen Pohl hatten die Kasse geprüft und für gut befunden, Beanstandungen gab es keine. Ein Dank ging an Jörg Meinhold für die ordentliche Kassenführung.
TOP 8 - Entlastung des Vorstandes
Nach Vorstellung der Aktenlage konnte guten Gewissens die Entlastung des Vorstandes durch die Kassenprüfer beantragt werden. Der Antrag wurde ohne Gegenstimme angenommen.
NSG Oberst Schiel 2015 - Vorstand
Bild: Verein
Blick auf den Vorstand: Schießleiter Dr. Thomas Eberwein, Vorsitzender Andreas Gloser, Schriftführerin Elisabeth Hense und Kassierer Jörg Meinhold.
 
TOP 9 - Verschiedenes
Folgende Termine wurden bekannt gegeben:
Vatertag am 05.05.2016 (Ein Liste der ersten Helfer konnte bereits zusammengestellt werden)
Arbeitseinsätze 16.04. und 15.10.2016
Königsfeier am 05.11.2016
 
Das Ende der Versammlung war gegen 22.00 Uhr erreicht. Der Vorsitzende Andreas Gloser bedankte sich nochmals herzlich bei allen Helfern und Helferinnen für die geleistete Arbeit. Ein besonderer Dank ging an die Kollegen vom Vorstand, die 2015 einen tadellosen Job geleistet haben und auch noch einmal an den neuen Kollegen im Vorstand Jörg Meinhold, für die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und noch etwas mehr Zeit zu investieren.
 

 
  © NSG Oberst Schiel e.V. 2004-05